BluesRoxxx

bluesroxxx_titel.jpg
Ürsprünglich wurde BluesRoxxx spontan als Ersatz für eine ausgefallene Band zusammengetrommelt. Nun fiel nicht nur die Band aus, sondern am Ende sogar der ganze Gig.

Um die Vorbereitungsarbeit nicht umsonst gemacht zu haben, wurden dann schnell ein paar andere Auftritte gebucht. Es zeigte sich dabei, dass die Chemie unter den Musikern stimmte und auch das Publikum eine Menge Spaß hatte.

Mittlerweile hat sich BluesRoxxx, deren Mitglieder auch in diversen anderen Bands spielen, zu einem ernsthaften Projekt entwickelt. Musikalisch fühlt sich BluesRoxxx nicht an eine bestimmte Richtung gebunden. Wie es der Name aber schon andeutet, sind dennoch immer Blues-Roots enthalten und rocken darf es natürlich auch. Das Konzept ist einfach aber wirkungsvoll:

Man nehme bekannte oder auch weniger bekannte Songs, mit denen ein Rahmen für ausschweifende Improvisationen gesteckt wird. Alles weitere ergibt sich je nach Stimmung der einzelnen Musiker und natürlich auch des Publikums. Es gibt reichlich überraschende Momente, die der musikalischen Darbietung erst das richtige Flair und spontanes Leben einhauchen.

Jeder der Musiker/innen bringt seine eigenen Vorlieben mit. So entstand ein Mix aus Soul, Funk, Blues und Rock . . .
071074